• Tough Mudder Nordrhein-Westfalen

    Tough Mudder Nordrhein-Westfalen

    Du willst deine Stärke, Ausdauer, mentale Grenzen und Teamfähigkeit testen? Dann ist der Tough Mudder genau das richtige für dich! Mitte Mai findet in Arnsberg der Tough Mudder Nordrhein-Westfalen statt. Zieh dir deine Laufschuhe an und lass dir dieses Ereignis nicht entgehen. In Arnsberg bei Schloss Herdringen erwartet dich die Strecke mit den meisten Höhenmetern von allen Tough Muddern Europas.

    Was dich beim Tough Mudder Nordrhein-Westfalen erwartet

    Eines vorweg: Der Tough Mudder ist kein Rennen. Er ist eine Herausforderung. Auf ca. 18km erwarten dich Schlamm, Dreck, Wasser und jede Menge Hindernisse, die speziell dafür entwickelt wurden, deine Kraft und Ausdauer zu testen. Trotzdem steht natürlich der Spaß im Vordergrund!

    Denn beim Tough Mudder geht es nicht darum wie schnell du bist, sondern darum, dich selbst herauszufordern. Du wirst bis an deine Grenzen gehen und dich komplett auspowern, doch genau die Mischung aus zermalmenden Hindernissen, ermüdenden Streckenabschnitten und das Herausfordern deiner mentalen Fähigkeiten ist es, was den Tough Mudder zu einem Erlebnis macht!

    Welche Hindernisse du überwinden musst

    Die Tough Mudder Kursdesigner und Ingenieure lassen sich nicht lumpen, wenn es an die Gestaltung des Parcours geht. Herausfordernd, kräftezehrend und auch ein bisschen verrückt sind die Hindernisse, auf die du dich freuen kannst. Darunter zum Beispiel der Augustus Gloop. Stelle dir vor du stehst unter der Dusche und lässt einen eiskalten Wasserstrahl direkt auf dein Gesicht laufen. Kombiniere das mit einem abgedunkelten Rohr, das du nach oben klettern musst und du kannst dir in etwa vorstellen, was der Augustus Gloop zu bieten hat.

    Mit Wasser hat auch das Arctic Enema-Hindernis zu tun. Bei diesem geht es durch ein Rohr direkt hinein in ein erfrischendes, munter machendes Eisbad. In diesem gilt es schließlich noch unter einer Wand hindurch zu tauchen. Das sind nur zwei der Hindernisse, die dir beim Tough Mudder Nordrhein-Westfalen die Kräfte rauben werden.

    Im Team macht alles gleich noch mehr Spaß

    Was ist besser als sich mal so richtig dreckig zu machen? Richtig, es mit deinen Freunden zu tun! Teamwork steht beim Tough Mudder ganz oben. Nur mit Hilfe deines Teams bzw. der anderen Teilnehmer kannst du die schlammigen und rutschigen Hindernisse überwinden und schaffst es, deinen inneren Schweinehund zu besiegen. Beim Tough Mudder Nordrhein-Westfalen erwarten dich gleich mehrere Hindernisse, bei denen du auf die Hilfe anderer angewiesen bist. Schnapp dir deshalb deine Freunde und meldet euch gemeinsam an.

    Oder wie wäre es mit einer ganz besonders schlammigen Art des Team-Buildings anstatt des weitverbreiteten Besuchs im Kletterpark? Richtig gehört, der Tough Mudder ist auch für Kollegen-Teams ideal geeignet. Das gemeinsame Suhlen im Dreck und Überwinden auspowernder Hindernisse wird euch erst so richtig zusammenschweißen.

    Festival inklusive

    Nicht nur für Läufer, auch für Familienmitglieder und Begleitpersonen bietet der Tough Mudder einiges, das einen Besuch wert macht. Zum einen sorgt im Mudder Village, dem Start- und Zielbereich, ein DJ für gute Laune und ganztägige Unterhaltung. Zum anderen kannst du die Läufer direkt neben den meisten Hindernissen anfeuern und beobachten. Zum Tagesabschluss gibt es noch eine Party, auf der für Catering, gute Musik und eine gute Zeit gesorgt ist. Auf dieser wird es sicherlich auch einige spannende Stories der Teilnehmer zu hören geben!

  • Tough Mudder Süddeutschland

    Tough Mudder Süddeutschland

    Du stehst drauf, dich dreckig zu machen und zeitgleich deine Stärke, mentale Grenzen, Teamfähigkeit und Ausdauer zu testen? Dann melde dich am besten beim Tough Mudder an!

    Im September kommt die Veranstaltung nach Wassertrüdingen in Süddeutschland.

    Was erwartet dich beim Tough Mudder Süddeutschland?

    Wenn es dir wichtig ist, am Ende ganz oben auf dem Podeum zustehen und die Goldmedaille zu erhalten, dann bist du beim Tough Mudder falsch. Denn dieser Hindernislauf ist kein Rennen, er ist eine Herausforderung. Und bei diesem kommt es nicht auf Zeit an, sondern darauf, gemeinsam ins Ziel zu kommen.

    Auf einer Streckenlänge von ca. 18km erwarten dich und die anderen Teilnehmer jede Menge Schlamm, Wasser und vor allem Hindernisse, die deine Kraft und Ausdauer bis an die Grenzen bringen werden. Fordere dich selbst heraus, nur so wirst du beim Tough Mudder siegen – und dir das kultige Stirnband verdienen.

    Welche Hindernisse auf dich zukommen

    Zermürbende Obstables sind, worauf du dich freuen kannst. Darunter beispielsweise der legendäre Funky Monkey, der deine Armmuskulatur und Oberkörperkraft herausfordern wird. Über ein mehrere Meter langes Becken musst du dich an einem Gerüst an die andere Seite hangeln. Schaffst du es nicht wartet das schlammige Wasser auf dich.

    Ein Klettergerüst macht dir auch beim Reach Around das Leben schwer. Denn das 6m hohe Gerüst ist nicht nur rutschig, dank vorheriger Teilnehmer, sondern auch noch um 45° nach hinten geneigt. Und als wäre das nicht schon anstrengend genug gilt es am höchsten Punkt auch noch eine Schwelle zu überwinden. Hier ist absoluter Teamgeist gefragt! Nur wenn ihr euch gegenseitig helft, werdet ihr alle die Ziellinie überschreiten. Das sind nur zwei der Hindernisse, die euch beim Tough Mudder Süddeutschland ermüden. Daneben gibt es selbstverständlich noch hügeliges Gelände, eiskalte Wasserbecken und jede Menge Matsch!

    Besiegt euren inneren Schweinehund gemeinsam

    Du willst dich nicht alleine dreckig machen? Dann motiviere deine Freunde dazu, dich mit dir zusammen als Team anzumelden. Denn gemeinsam fällt es leichter, sich während des Laufs anzutreiben, diverse Hindernisse zu überwinden und einen Tag voller Spaß zu genießen. Der Tough Mudder zielt darauf ab, dass ihr euch bei einigen Obstacles gegenseitig helfen müsst und das schweißt euch als Freunde doch erst richtig zusammen!

    Auch als schlammige Version des Team-Buildings ist der Tough Mudder der ideale Ort, um aus Kollegen ein richtiges Team zu machen. Es muss also nicht immer der herkömmliche Kletterpark sein. Die Teams erwartet spezielle Parkplatz-, Essens- und Getränkegutscheine und zudem noch eine Menge gemeinsamer, schlammiger Erfahrungen, die euch ein Leben lang begleiten werden.

    DJ, Party und gute Stimmung

    Das ist, was nicht nur die Läufer, sondern auch die Zuschauer beim Tough Mudder Süddeutschland erwartet und somit für Jedermann einen Besuch der Veranstaltung wert macht. Im sogenannten Mudder Village, das Gelände um den Start- und Zielbereich, gibt es Cateringangebote, Merchandise- und Informations-Stände der Veranstalter, Partner und Sponsoren und zudem noch jede Menge weiteres, was für gute Laune sorgt. Unter anderem führt euch ein DJ durch den Tag und versetzt euch mit Musik in beste Stimmung. Zum Ende des Tages lohnt sich der Besuch der Abschlussparty, auf der ihr euch gemeinsam vom anstrengenden Tag erholen und euer verdientes Bier genießen könnt. Worauf wartest du also noch? Melde dich an!

  • Runterra Zirndorf

    Runterra Zirndorf

    Runterra Zirndorf stellt dich auf eine harte Probe, denn bei diesem Lauf müssen die Elemente besiegt werden. Ganz nach dem Motto des Laufs gilt es im September für dich: Auf nach Runterra!

    Hier herrschen die Elemente

    Das Wald- und Motocrossgelände bei Zirndorf in Bayern ist der perfekte Veranstaltungsort für diesen Parcour. Jedes Hindernis ist dabei einem Element nachempfunden, sei es Wasser, Erde, Luft oder Feuer. Was kann man sich unter Erde besser vorstellen, als ein Bad im Schlamm? Genau das erwartet euch beim „Indul Drecksbrühe“-Hindernis. Beim „Schaumschläger“ müsst ihr euch durch dicken, weißen Schaum kämpfen und selbstverständlich dürft ihr so einige Wassergräben durchschwimmen.

    Du merkst es schon, es erwartet dich Natur pur – jede Menge Matsch, Waldboden und Hügel und nur wer Mut, Kraft und Ausdauer mitbringt, der kann es bei Runterra Zirndorf bis ins Ziel schaffen. Hast du das Zeug dazu die Elemente zu besiegen?

    Runterra Zirndorf: Drei Arenen

    Auf 8km erwarten dich insgesamt über 40 Hindernisse, die du überwinden musst, wenn du deine Finisher-Medaille erhalten willst. Nicht umsonst gilt Runterra Zirndorf als der Lauf mit den meisten Hindernissen in ganz Deutschland. Wem das zu wenig ist, dem stehen zwei weitere Lauf-Varianten zur Verfügung: 16km mit 80 Hindernissen oder 24km mit sage und schreibe 120 Hindernissen. Das ist nichts für schwache Nerven! Und um das Ganze noch schwieriger zu gestalten gibt es pro Runde eine sogenannte Runterra-Arena, die euch bis an die Grenzen eurer Kräfte bringen werden. In diesen müsst ihr euch durch eine besonders hohe Anzahl an Hindernissen durchkämpfen.

    Team-Building mal anders

    Ihr möchtet eure Kollegen und Mitarbeiter mal auf eine ganz andere Weise motivieren? Auch das ist bei Runterra möglich! Teamplay steht bei Runterra Zirndorf im Vordergrund und genau deshalb ist die Teilnahme als Team eine hervorragende Art euch zusammenzuschweißen. Wenn ihr euch als Firmeneam anmeldet, könnt ihr zum Beispiel einem Hindernis euer eigenes Logo verpassen und erhält eigene T-Shirts und einen VIP-Bereich im Festzelt. Eine Erinnerung, die in eurer Firma garantiert noch jahrelang für Gesprächsstoff bietet.

    Für alles ist gesorgt

    Nicht nur der Lauf hat es in sich, auch das Drumherum kann sich sehen lassen. Egal ob Läufer oder Zuschauer, für alles ist gesorgt. Auf der Strecke gibt es beispielsweise insgesamt 3 Versorgungsstellen, an denen euch Getränke und Obst geboten werden. Die Zuschauer können dank eigenem Pfad die verschiedenen Hindernisse ablaufen und sich an wichtigen Punkten des Laufs aufstellen. So habt ihr einen erstklassigen Ausblick und seit hautnah mit dabei. Anfeuern der Athleten ist dabei natürlich zu jeder Zeit gewünscht.

    Für den Spaß vor und nach dem Lauf sorgt das Festzelt, in dem für gutes Essen und Unterhaltung gesorgt ist. Und was natürlich auf keinen Fall fehlen darf: Die After-Run-Party. Im Festzelt sorgt abends eine LiveBand für die musikalische Unterhaltung und einen gelungenen Abschluss des Tages.

  • Suzuki Lake Run 2017 Water-Level am Möhnensee

    Bildquelle: http://www.lake-run.de/

    Wasser marsch! Suzuki LAKE RUN 2017 – Water-Level am Möhnesee

    Extrem-Hindernislaufrennen der Superlative: am 26. August 2017 startet der Suzuki LAKE RUN 2017 am Möhnesee, der als der härteste Lauf in Nordrhein-Westfalen gilt. Du kannst dir eine von drei Distanzen – 7, 15 oder 21 Kilometer – auswählen, je nachdem, wie du deinen Trainingsstand einschätzt. Es müssen beim LAKE RUN Möhnesee stattliche 400 Höhenmeter überwunden werden und es geht teilweise über extrem unwegsames Gelände, schlammigen Untergrund und zwischendurch auch ab in den Möhnesee. Abhängig von der Wetterlage werden unterschiedlich viele Hindernisse aufgebaut, das können bis zu 90 werden, mindestens aber musst du dich auf 50 anspruchsvolle Challenges einstellen.

    In jedem Fall wirst du ordentlich nass und ans Limit gebracht beim Suzuki LAKE RUN 2017.

    Die Distanzen des Suzuki LAKE RUN Möhnesee

    Suzuki LAKE-RUN – BATTLE-LEVEL – 21 km

    Die Strecke des BATTLE LEVEL hat es in sich, denn es gilt auf 21 Kilometern natürliche Hindernisse und unwegsames Gelände sowie mindestens 50 von den Veranstaltern aufgestellte Hindernisse zu überwinden.

    Suzuki LAKE RUN – RAW-LEVEL – 15 km

    Die Strecke des RAW LEVELS führt über das gleiche Gelände wie die des BATTLE LEVELS, allerdings wird eine Schleife von rund 5 Kilometern ausgelassen. So kommen nur 15 km Gesamtstrecke zusammen und den Läufern werden einige Hindernisse und Höhemeter erspart.

    FUN RUN – SPIRIT-LEVEL – 7 km

    Für Einsteiger und Familien eignet sich der FUN RUN des Suzuki LAKE RUN. Hier muss eine Rundstrecke von 3,5 km zweimal durchlaufen werden. Rund 50 Hindernisse warten auch auf dieser Kurzstrecke des LAKE RUN Möhnesee auf die Läufer. Der Start erfolgt zeitlich versetzt in Blöcken, damit es keinen Stau an den Hindernissen gibt.

    Die Hindernisse beim Suzuki LAKE RUN 2017

    Du musst nicht nur schnell ins Ziel kommen beim LAKE RUN Möhnesee, sondern bei den Hindernissen auch deine Geschicklichkeit und Kraft unter Beweis stellen. Bei Stationen mit bezeichnenden Namen wie „Matsch Madness“, „Cool Water“ oder „Thrill to Drill“ musst du klettern, springen und auch kurze Wasserstrecken überwinden, denn einige Hindernisse sind auch am und im Möhnesee geplant. Vorsicht auch vor versteckten Hindernissen: der Untergrund ist oft schlammig und es befinden sich Wurzeln, Bauschutt, Draht oder auch Kuhfladen auf der Strecke.

    Für eine erfolgreiche Teilnahme am Suzuki LAKE RUN 2017 musst du alle Hindernisse bewältigen. Auslassungen oder auch unsportliches Verhalten führen zu einer Disqualifizierung.

    Die Preise beim Suzuki LAKE RUN 2017

    Für die erstplatzierten Frauen und Männer der drei Kategorien (BATTLE, RAW, SPIRIT) gibt es Pokale. Wenn du dir einen davon holen willst, musst du allerdings im allerersten Block der jeweiligen Laufkategorie starten, denn nur aus diesem wird der Gewinner für die offizielle Siegerehrung gekürt. Aber für alle Teilnehmer gibt es ansonsten auch die ehrenwerte „Medal of Honor“.

    Verpflegung und Infrastruktur

    An Verpflegungsstationen entlang der Strecke und beim Ziel wirst du mit alkoholfreien Getränken, Energieriegeln und Obst versorgt.
    Umkleidekabinen und Duschen sind dank der nahe gelegenen Sportstätten ausreichend vorhanden

    Die nächsten Termine des Suzuki LAKE RUN 2017

    Der Suzuki LAKE RUN ist eine Veranstaltungsreihe für Extremhindernisläufe, es finden regelmäßig verschiedene Editionen statt, wie das „Water-Level“, die „Wood-Edition“ oder das „Mud-Level“. Nach dem Suzuki LAKE RUN „Water-Level“ am Möhnesee folgt 2017 noch die neu geschaffene Kategorie „Steel-Edition“ am 19. November in Kalkar.

    Bei gettough.de bekommst du die ultimativen Tipps für die Vorbereitung einen OCR Lauf, wie den Suzuki LAKE RUN 2017. Erfahre alles rund um Training, Ausrüstung und Ernährung für einen Extrem-Hindernislauf und lade dir hier deinen kostenlosen Trainingsplan herunter.

    Details:
    Suzuki LAKE RUN 2017 am Möhnesee

    Datum:
    26.08. 2017

    Beginn:
    10:30 Uhr, letzter Start: 17:30 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Start: BOS-Trainingszentrum (ehemalige Yorck-Kaserne), Auf der Alm 1, 59519 Möhnesee

    Anfahrt und Parkplätze:
    Eissportzentrum Möhnesee, Am Teigelhof 4, 59519 Möhnesee (Google Maps)

    Länge der Strecke:
    7, 15 oder 21 km

    Startgeld:
    39 bis 79 EUR

    http://www.lake-run.de

     

  • Tough Mudder Berlin Brandenburg

    Tough Mudder Berlin Brandenburg

    Auf dem Lausitzring in Brandenburg wartet Anfang September eine schlammige Herausforderung auf dich, beim Tough Mudder Brandenburg.

    Tough Mudder Hindernisse

    Auf einer Strecke von 16 bis 18km erwarten dich mehr als 20 Hindernisse, die nicht nur deine körperlichen, sondern auch deine mentalen Kräfte an die absolute Grenze bringen werden. Sei auf alles gefasst! Schlammige Gräben, eiskaltes Wasser und steile Abhänge sind nur einige der Herausforderungen, die auf dich zukommen. Allen voran und berühmt berüchtigt ist die Electroshock Therapy, ein Feld aus Drähten, die unter Strom gesetzt sind.

    Beim Augustus Gloop gilt es ein abgedunkeltes Rohr nach oben zu durchklettern. Da das alleine aber zu einfach wäre, trifft dich von oben ein Strahl an eiskaltem Wasser. The Reach Around ist ein Klettergerüst, das zum einen 6m hoch und zum anderen um 45° nach hinten geneigt ist. Hier ist Teamwork gefragt, wenn ihr es durch das bis zum höchsten Punkt und über die Schwelle schaffen wollt.

    Werde ein Legionär

    Erreichst du beim Tough Mudder Berlin Brandenburg die Ziellinie, trittst du automatisch in die Tough Mudder Legion ein. Das klingt nicht nur super, sondern bringt dir auch einige Vorteile. Zum Beispiel hast du bei zukünftigen Läufen die Option, das Electroshock Therapy-Hindernis zu überspringen. Du hast außerdem die Möglichkeit eigens für Legionäre entwickelte Hindernisse zu testen und dich beim Legionärs-Finisher-Hindernis noch einmal unter Beweis zu stellen. Am wichtigsten ist jedoch das legendäre Stirnband, das in Laufkreisen mittlerweile Kultstatus erreicht hat. Worauf wartest du noch? Dein erstes Stirnband wartet auf dich!

    Team-Building mal anders

    Selbstverständlich kann sich auch als Team beim Tough Mudder Berlin Brandenburg angemeldet werden. Dabei wird eine gemeinsame Startzeit garantiert und ihr erhaltet außerdem Park-, Essens- und Getränkegutscheine. Die Devise des Tough Mudders ist Teamwork, schnapp dir also jeden, den du finden kannst und bildet ein Team.

    Bei den Teams ist es völlig egal, ob ihr Familie, Freunde oder Kollegen seid. Warum nicht mal die ganze Abteilung zum Tough Mudder anmelden und sich das Team auf ganz besonders schlammige und schweißtreibende Art zusammenschweißen zu lassen?

    Das Mudder Village

    Start- und Ziel ist Teil des sogenannten Mudder Village, dem nahezu wichtigsten Bereich des Geländes. Hier gibt es neben Duschen, Garderobe und der Ersten Hilfe zahlreiche Angebote für Läufer und Zuschauer zugleich. Lass dich vom DJ in gute Laune versetzen und genieße einen Snack, während du in Sandsäcken entspannst.

    Daneben kannst du bei den Aktivitäten deine Geschicklichkeit unter Beweis stellen, so zum Beispiel beim Wasserkistenstapeln oder beim Human Hamster Wheel deine Kräfte messen.

    Auch für Zuschauer ein Erlebnis

    Wer selbst nicht beim Tough Mudder Berlin Brandenburg mitlaufen möchte oder kann, der sollte sich das Spektakel trotzdem auf keinen Fall entgehen lassen. Denn auch für Zuschauer ist gesorgt. Eine Streckenkarte zeigt die besten Plätze, um die spannendsten und kräftezehrendsten Hindernisse hautnah zu beobachten. Eigens angelegte Fußwege für Zuschauer machen es einfach, die Läufer zu begleiten und entlang der Strecke anzufeuern. Vielleicht kommst du beim Zuschauen ja selbst auf den Geschmack!

  • Rats Runners Goldbach

    Rats Runners Goldbach

    Der Rats Runners Goldbach ist ein Hindernislauf gespickt mit allerlei Herausforderungen. Der Run ist bekannt dafür eine spannende Mischung aus Adventure-Run, Trail-Run und Cross-Hindernislauf zu sein und bietet daher eine ganze Menge an Obstacles, die es so bei keinem anderen Lauf gibt.  Bereite dich auf kalte Wasserlöcher, schlammige Trails und einige zu überwindende Höhenmeter vor, denn das ist genau, was dich bei diesem Lauf erwartet!

    Ein Lauf für Naturratten

    Ihr mögt das Zusammenspiel von Koordination, Kondition, Kraft und Geschick? Dann seid ihr beim Rats Runners Goldbach goldrichtig! Dabei ist der Hindernislauf allein schon dank seiner Umgebung ein echtes Highlight. Der nahegelegene Spessart bietet außergewöhnliche Hänge, schlammige Trails und eine Aussicht, die für Naturfreunde wie geschaffen ist.

    Besonders zu empfehlen ist ein Besuch der Alm direkt an der Strecke. Die Wirtschaft bietet Köstlichkeiten wie den „Rattenburger“ an, den sich sowohl Läufer, als auch Zuschauer nicht entgehen lassen sollten.

    Wer als Teilnehmer von außerhalb anreist, der kann auf der großen Freifläche direkt am Veranstaltungsgelände kostenlos campen. Verzichten muss man nur auf einen Wasser- und Elektroanschluss. Dafür ist die Nutzung der Duschen und WC-Anlagen völlig kostenfrei.

    Jetzt geht’s zum Grand Canyon

    Der Lauf, der auf einem früheren Motocross-WM Rundkurs stattfindet, wartet mit extremen Steigungen auf und die Hindernisse können nicht nur durch ihre ausgefallenen Namen glänzen. Du wolltest schon immer zum Grand Canyon? Der Rats Runners Goldbach macht’s möglich! Bei diesem Obstacle, das bei Insidern als eines der härtesten Hindernisse eines Laufes überhaupt gilt, geht es fast senkrecht nach unten. Damit aber nicht genug, denn auf der anderen Seite geht es genauso steil wieder nach oben.

    Das härteste Hindernis erwartet die Läufer allerdings erst ganz zum Schluss, denn kurz vor dem Ziel gilt es das „Hells Gate“ zu überwinden. Dieses besteht aus einer extrem steilen Steigung, für die extra viel frischer Lehmboden aufgehäuft wurde. Nur, wer das „Hells Gate“ bezwingen kann, den erwarten Ruhm, Ehre und eine Finishermedaille an der Ziellinie.

    Spaß & Action

    Wie wahrscheinlich schon gedacht, diverse Schlamm- und Wasserhindernisse halten euch auf Trab, sind allerdings nicht so extrem wie bei manch anderen Läufen. Der Rats Runners Goldbach ist deswegen ein Lauf für die ganze Familie. Selbst Kinder können angemeldet werden, sollten aber zu jederzeit unter Aufsicht eines Erwachsenen stehen. Nicht nur Familien, sondern auch Teams können sich für den Lauf anmelden. Schnapp dir also deine Fußballtruppe oder Kollegen und los geht’s.

    Nach drei erfolgreichen Läufen nimmt man übrigens am Rats Runners Cup teil – und das ganz automatisch, ohne sich anmelden zu müssen. Wem die 10km lange Strecke zu kurz ist, der kann sich übrigens auch für die längere Distanz über 20km anmelden.

    Neben den Hindernissen steht der Spaß natürlich im Vordergrund. Für Musik und Moderation ist auf dem Gelände gesorgt und bringen sowohl den Teilnehmern, als auch den Zuschauern gute Laune.

    Hast du dich bereits angemeldet? Oder schon mal am Rats Runners Goldbach teilgenommen? Lasse es uns in den Kommentaren wissen, wie dir der Run gefällt.

  • ,

    8 Übungen zur Tough Mudder Vorbereitung

    Tough Mudder Vorbereitung

    Mit nur 8 einfachen Übungen ist es bereits mit der Tough Mudder Vorbereitung getan. Solange du regelmäßig trainierst, brauchst du dafür nicht einmal ins Studio gehen. Du kannst die Übungen auch ganz einfach Zuhause oder im Park absolvieren. Wichtig ist nur, dass du zunächst die Grundbewegung trainierst. Es ist immer besser, die Übung zwar mit weniger Gewichten, dafür aber richtig durchzuführen, als sie falsch zu machen, dabei aber schwere Gewichte zu tragen. Beachtest du diese Regel, wirst du schnell Erfolge sehen und vor allem: Der Tough Mudder wird dir nichts mehr anhaben können!

    1. Der Push-Up

    Push-Ups werden gemacht, wenn man eine besonders viele Anzahl an Muskeln trainieren will, vor allem aber Arme, Schultern, Brust und Rücken. Und genau diese Bereiche sind die wichtigsten, um die diversen Tough Mudder Hindernisse zu überwinden. Push-Ups sind sogar noch besser als das bekannte Bankdrücken, um ein hohes Maß an Kraft zu entwickeln, denn bei Push-Ups werden Rücken und Beine nicht vernachlässigt.

    2. Overhead-Press

    Wie oft hebt man schon ein Gewicht über den Kopf? Genau, fast nie, denn normalerweise reicht es aus, aufzustehen. Um aber Hindernisse wie das „Hold Your Wood“, bei dem ein Baumstamm über dem Kopf gehalten werden muss, muss man genau das trainieren. Mit Kettlebells oder Hanteln kann die Overhead-Press-Übung ganz einfach trainiert werden. Hierfür drückst du das Gewicht ganz einfach nach oben. Wichtig dabei, dass der Rücken stetig gerade bleibt und am besten eine Seite nach der anderen trainieren, so bist du besser auf deine Übung konzentriert.

    3. Pull-Ups und Chin-Ups

    Vertikales Zugtraining gehört wohl zu den wichtigsten Dingen, die vor einem Tough Mudder absolviert werden müssen. Denn bei diesem Lauf gibt es gleich mehrere Hindernisse, bei denen dir das zugutekommen wird. Sowohl Pull-Ups, als auch Chin-Ups trainieren deinen ganzen Körper als Einheit. Der Unterschied ist, dass du bei Pull-Ups mehr deinen oberen Rücken und Trizeps trainierst. Bei Chin-Ups verwendest du deinen Bizeps mehr. Um auf Nummer sicher zu gehen und die beste Tough Mudder Vorbereitung zu durchlaufen solltest du beide Übungen gleich oft machen.

    4. Rudern

    Wir ziehen zwar ständig Dinge zu uns her, aber dies auch so zu tun, dass es effektiv ist, ist eine andere Sache. Um sich für Hindernisse wie den Funky Monkey oder andere hängende Hindernisse vorzubereiten, muss dafür auf die richtige Art und Weise trainiert werden. Dies gelingt dir mit Zughilfen am besten. Die gibt es schon für wenig Geld und du kannst sie nahezu überallhin mitnehmen und einsetzen, beispielsweise an einem Baum, an jeder Tür oder einer Parkbank. Zughilfen sorgen dafür, dass du deinen gesamten Körper und deine Körperspannung trainierst und so von Fuß bis Ferse gut auf den Lauf vorbereitet bist. Hier kannst du sehen, wie du die Zughilfen einsetzt: Zum Video auf Youtube.

    5. Der Squat

    Vielleicht die grundlegendste menschliche Bewegung: Etwas vom Boden aufheben. Und gerade weil sie so grundlegend ist, gehört sie zur Tough Mudder Vorbereitung einfach dazu. Kniebeugen sollten von Anfängern zunächst ohne Gewichte trainiert werden, um Verletzungen zu vermeiden. Nach und nach können mehrere Gewichte dazu genommen werden, um das Training zu intensivieren und bessere Resultate zu erzielen.

    6. Kettlebell Swing

    Egal welches Hindernis du dir anschaust, eines haben sie alle gemeinsam: Sie setzen in irgendeiner Form Kraft voraus. Dies kann zum Beispiel die Kraft in deinen Beinen, in den Armen oder die Kraft deiner Bauchmuskeln sein. Kettlebells sind eine tolle Art deinen ganzen Körper auf einmal vorzubereiten. Nimmst du die Kettlebell mit beiden Händen und schwingst sie durch deine Beine hindurch nach oben, bis deine Arme parallel zum Boden sind, trainierst du sowohl Arme, als auch Beine, Rücken und Bauch. Achte nur darauf, dass dein Körper angespannt bleibt.

    7. Dead Lift

    Keine Übung trainiert deinen Rücken und Spinalnerv besser, als der Dead Lift. Auch für jeden, der öfters mal unter Schmerzen im unteren oder mittleren Teil des Rückens leidet, ist diese Übung hervorragend geeignet. Hierfür werden wieder Kettlebells als Hilfsmittel genommen. Sie sind eine wahre Wunderwaffe, wenn es ums Trainieren geht. Denn bereits die leichtesten Ausführungen haben Griffe die lang genug sind, um sich nicht vollständig hinunterbeugen zu müssen. Hier kannst du sehen, wie du die Übung am besten ausführen solltest und welche Varianten es gibt: Zum Video auf Youtube.

    8. Gehender Ausfallschritt

    Kaum zu glauben, aber Knieschmerzen liegen fast immer an schwachen Hüften und kaum trainierte Muskeln in den Oberschenkeln, die das Bein von Hüfte bis zum Knie stabilisieren. Nicht nur, um Knieschmerzen vorzubeugen, ist diese Übung zu empfehlen. Auch Walking Lunge genannt, erinnert der Ausfallschritt an eine übertriebene Schrittbewegung. Sie sorgt dafür, dass deine Beingelenke die beste Tough Mudder Vorbereitung erhalten.

    Beachtest du diese grundlegenden Übungen und baust sie in deine Tough Mudder Vorbereitung ein, wird es dir viel einfacher fallen, die Hindernisse zu überwinden. Falls dir noch weitere Übungen oder Tipps und Tricks einfallen, hinterlasse uns doch einen Kommentar!

  • Spartan Race Berlin

    Spartan Race Berlin

    Du suhlst dich gerne mal im Schlamm und hast auch sonst keine Angst vor Dreck, körperlicher Anstrengung und sportlicher Herausforderung? Dann ist das Spartan Race Berlin der richtige Platz für dich. Stattfinden wird das Ereignis auf dem Gelände des Luftfahrtmuseums Finowfurt in Schorfheide. Schnapp dir deinen Umhang, Sandalen und auf nach Berlin!

    Für welche Distanz entscheidest du dich?

    Sprint

    Die Sprint-Ausgabe ist wohl die bekannteste Distanz des Spartan Races. Sie ist vor allem für Läufer geeignet, die sich noch als Anfänger sehen und jeden, der sich (noch) nicht zur Anmeldung für den „Super“ hat durchringen können. Auf ca. 5km erwarten dich 20-23 Hindernisse, die sowohl für Einsteiger, als auch für Profis beste Unterhaltung bieten. Oftmals verwenden Elite-Starter den Sprint als Aufwärmübung, er kann aber auch dein erster Schritt zur begehrten Trifecta-Medaille sein. Diese erhältst du, wenn du alle drei Spartan-Varianten (Sprint, Super und Beast in einem Kalenderjahr erfolgreich beendest. Übrigens ist die Sprint-Distanz schon in 40 Minuten zurücklegbar.

    Super

    Neben dem „Sprint“ wird in Berlin auch der Spartan-Super abgehalten. Die 13+ Kilometer lange Strecke ist mit 24-29 Hindernissen bestückt und verspricht dir alles, was dein Läufer-Herz höherschlagen lässt. Diverse Obstacles werden dich aller deiner Kräfte berauben und dich bis an deine mentalen Grenzen bringen. Möchtest du aber die begehrte Trifecta-Medaille erhalten, dann bleibt dir die Teilnahme an der Super-Variante nicht erspart. Die schnellsten Läufer benötigen etwa 80 Minuten, um die Distanz und herausfordernden Hindernisse hinter sich zu lassen.

    Junior

    Nicht nur die großen Spartaner erhalten in Berlin die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen. Für die kleinen Nachwuchs-Spartaner wurde der „Junior“ ins Leben gerufen. Mit diesem soll möglichst schon in frühem Kindesalter das Verständnis für Gesundheit und Fitness vermittelt und die Kleinen dazu angeregt werden, sich in der Natur aufzuhalten. Bei den Junior-Läufen können Kinder von 4 bis 13 Jahre ihre Fitness testen und sich dabei einmal ganz ohne schlechtes Gewissen im Dreck suhlen.

    Hindernisse für Spartaner

    Wie vom Spartan Race erwartet gibt es in Berlin jede Menge Hindernisse, die deine Fähigkeiten als Spartaner testen und deine Willenskraft, deinen Mut und deine Ausdauer auf die Probe stellen. Beim Barbed Wire Crawl ist Vorsicht geboten, denn es gilt unter einem spitzen Stacheldraht durchzukriechen oder zu rollen. Und weil das alleine zu einfach wäre, wartet schlammiger Boden auf dich, der deine Klamotten nicht nur dreckig, sondern auch schwer machen wird. Hier sind kleine Teilnehmer ganz klar im Vorteil.

    Beim Rope Climb werden vor allen Dingen deine Armmuskulatur und Griffkraft herausgefordert. Bis ganz nach oben gilt es bei den 5m hohen Seilen zu kommen. Wer sich noch an die Turnstunde erinnert weiß, wie anstrengend das sein kann. Zusätzlich ist das Spartaner-Seil mit allerlei Schlamm, Wasser und Schweiß benetzt. Schaffst du es, die Glocke ganz oben zu läuten?

    Als richtiger Spartaner solltest du auch in der Lage sein mit einem Speer umgehen zu können – und genau diese Fähigkeit musst du beim Spear Throw unter Beweis stellen. Das spannende: Du hast nur einen einzigen Versuch. Bleibt der Speer nicht im Holz oder Ballen stecken, warten 30 anstrengende und schweißtreibende Burpees auf dich.

    Zum Abschluss erwartet dich der legendäre Fire Jump. Bei diesem musst du kurz vor der Ziellinie noch einmal deinen Mut zusammennehmen und über eine Wand aus Feuer springen.

    Spartan Race Berlin: Nicht nur für Läufer

    Neben dem eigentlichen Lauf sorgt der Veranstalter auch für reichlich Unterhaltung für die Zuschauer und jeden, der seinen Lauf beendet hat, Festival sei Dank. Für das leibliche Wohl sorgen diverse Catering-Stände und das große Festzelt. In diesem findet zum Ausklang des Abends auch die legendäre Abschlussparty statt, bei der eine Live-Band für musikalische Unterhaltung sorgt.

    Auf dem Gelände gibt es daneben noch Ereignisse wie etwa das Juniors Race, das Spartan Group Workout oder auch das Spartan300-Sprint-Rennen. Bei diesem erwarten dich auf 300m insgesamt 100 Hindernisse. Gelaufen wird im Playoff-System.

    Reinschnuppern möglich

    Daneben werden weitere Aktivitäten, sowie Merchandise von den Spartan Race Partnern angeboten. Aber auch für Zuschauer gibt es genügend Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen und auszutesten. Wer sich beispielsweise selbst einmal am Burpee, Rope-Climb oder Speerwurf versuchen möchte, der hat beim Spartan Obstacle Workout die Gelegenheit diese und viele weitere Hindernisse auszuprobieren – ohne den ganzen Lauf absolvieren zu müssen. Vielleicht kommen einige von euch ja auf den Geschmack und treten in der Zukunft selbst beim Spartan Race Berlin an?

  • Strong Viking Brother Edition Frankfurt

    Strong Viking Brother Edition

    Die Wikinger sind los! Sei einer davon, beim Strong Viking Brother Edition in Frankfurt am Main. Diese Ausgabe des Wikinger-Laufs vereint dabei alles, was die anderen Strong Viking Editions ausmacht. Nichts bleibt dir erspart und das ist genau das, was dir eine einzigartige Herausforderung bietet – und dich bei erfolgreichem Zieldurchlauf zu einem echten Wikinger macht.

    Wächtersbach ist der Austragungsort dieses Fun-Runs, bei dem echtes Wikinger-Feeling aufkommt. 500 Höhenmeter und bis zu 40 Hindernisse musst du überwinden. Das Besondere: Deine Zeit wird nicht gemessen.

    Hindernisse für echte Wikinger

    Als richtiger Wikinger musst du auf alles gefasst sein: Schlamm ohne Ende, steile Hügel, eiskaltes Wasser und wilde Pfade durch den Wald. Dieser Lauf bietet dir alles, was du dir von einem aufregenden Laufabenteuer erwartest.

    Hindernisse wie der Fjord Drop, eine nahezu senkrechte Rutsche, die dich geradewegs ins kalte Wasser schmeißt, das Einholen kiloschwerer Anker oder das Schleppen schwerer Sandsäcke musst du überwinden, wenn du ein Wikinger werden willst. Setze beim Hammer Banger all deine Kraft ein und erobere die Varjagen Saga – ein Hindernis, das Klettern, Springen und Hangeln vereint. Und beim Thor’s Lightning kann es schon mal passieren, dass du von einem (Strom-)Schlag des nordischen Gottes erwischt wirst.

    Strong Viking Brother Edition: Die Strecken

    Auf insgesamt drei verschiedenen Strecken kannst du deine Wikinger-Eigenschaften unter Beweis stellen. Für diejenigen, die erst noch ein Wikinger werden wollen, für die gibt es die Lightning-Strecke. Hier erwarten Anfänger insgesamt 20 Hindernisse auf 7km. Der Warrior-Parcour mit 13km und 30 Hindernissen ist für Fortgeschrittene gedacht. Und im Beast erwarten dich insgesamt 40 Hindernisse auf 19km – nur etwas für echte Profis.

    So unterschiedlich die Strecken auch sein mögen, wenn du ein echter Wikinger sein willst, musst du eines auf jeden Fall mitbringen: Teamgeist! Denn der Strong Viking bringt die stärkste Eigenschaft der Ur-Ahnen wieder zum Vorschein. Nur gemeinsam könnt ihr die rutschigen Hänge, schlammigen Holzbarrikaden, extremen Höhenmeter und wildwüchsigen Pfade bezwingen – nur gemeinsam könnt ihr die Brother Edition besiegen.

    Es gibt keine Gewinner

    Wie bereits erwähnt stehen bei der Strong Viking Brother Edition alte Wikinger-Eigenschaften im Vordergrund. Stärke, Mut, Abenteuerlust und Teamgeist sind wichtiger als zu gewinnen. Jeder soll seine Zeit genießen, seine eigenen Grenzen kennenlernen und sich gegenseitig helfen. Und genau darum wird bei diesem Lauf auch kein Sieger gekürt. Jeder, der es ins Ziel schafft, ist ein Gewinner.

    Du traust dich selbst nicht, mitzulaufen? Dann lass dir den Spaß als Zuschauer nicht entgehen, denn auch für Zuschauer ist einiges geboten. Viele der Hindernisse kannst du aus nächster Nähe beobachten und das Anfeuern der Teilnehmer ist ausdrücklich erwünscht. Für Läufer und Zuschauer ist in Walhalla, dem Ziel, für reichlich Verpflegung gesorgt. Für Zuschauer ist der Eintritt kostenlos.